Zeit für einen Relaunch Ihrer Website?

Heute erfolgen die meisten Zugriffe auf Websites über Smartphone und Tablet. Aber viele Webseiten funktionieren auf mobilen Endgeräten nur schlecht und werden deshalb nur ungern oder gar nicht besucht.

Beim Website-Relaunch erfolgt eine optische, technische und inhaltliche Überarbeitung Ihrer Internetpräsenz. Aktualisierungen sind dann schnell und einfach erledigt.

Individuelle Erweiterungen und Module vergrößern den bei Bedarf den Funktionsumfang. Nach einem Relaunch wird Ihre Webseite auch besser bei den Suchmaschinen gefunden.

Internetseiten mit modernen Design sind ansprechender und professionelles Webdesign wird mit Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht. Das „responsives Design“ ist Standard.

Wann sollten Sie sich Gedanken über einen Relaunch Ihrer Website machen?

  • Wird Ihre Webseite auf Smartphone und Tablet gut angezeigt?
  • Können Sie Änderungen auf der Website schnell und einfach einpflegen?
  • Bekommt das Content-Management-System regelmäßig Sicherheitsupdates?
  • Wird Ihre Internetpräsenz in wichtigen Suchmaschinen gut gefunden?

REDAXO – Content-Management-System

Menschen ohne Programmierkenntnisse können dank CMS die Inhalte von Webseiten verwalten – also typischerweise neue Seite anlegen, Texte aktualisieren und Bilder hinzufügen.

REDAXO wurde für diese Aufgaben als flexibles Content-Management-System (CMS) für Agenturen entwickelt, die anspuchsvolle und praxisgerechte Webprojekte realisieren und betreiben.

Einfach, flexibel und vollständige Kontrolle

Ein Grundprinzip von REDAXO ist die konsequente Trennung von Struktur, Inhalt und Design. Die Inhalte einer Web-Seite werden über Inhaltsmodule zusammen gestellt. Moduleingabe und Modulausgabe sind individuell programmiert und damit im hohen Maße anpaßbar.

Diese Software-Architektur erlaubt es jederzeit das Design der Seitenvorlagen (Templates) zu ändern und die Funktionalität der Module zu erweitern. Das komplette Webdesign einer Website kann damit auf einen Schlag angepaßt werden, ohne eine einzige Einzelseiten zu ändern.

Das Besondere: In REDAXO aktiviert man nur die für das Webprojekt erforderlichen Erweiterungen (Addons) und Module. Dadurch bleibt das System übersichtlich und ist für Redakteure leicht zu bedienen. Ich als Entwickler schätze die 100 %-ige Kontrolle über den erzeugten HTML- und JavaScript-Code.

Das System eignet sich damit besonders für barrierefreie oder auf mobilen Geräten angepasste Websites.

REDAXO unterstützt mehrere Sprachversionen für eine Website. Alle Seiten werden in den definierten Sprachen vorgehalten und können unabhängig voneinander gepflegt werden.

Zukunftsicheres System

Die große und engagierte Community treibt die Entwicklung stetig voran und garantiert damit die langfristige Verfügbarkeit des Systems. Die offenen Architektur von REDAXO eignet sich qauch als Plattform für komplexe Informations-Management-Lösungen.

REDAXO steht unter der sehr liberalen MIT-Lizenz und darf auch für kommerzielle Projekte kostenlos und frei eingesetzt werden.

Modul-Entwicklung

Auf Webseiten setze ich auch selbst programmierte Module für die Ausgabe von Inhalten oder Interaktion mit den Benutzern ein. Sie haben die Wahl von einfachen Texteingaben über verschiedene Bildergalerien bis zu Kontaktformularen, Nutzerkommentaren, Terminkalendern und einem Shopsystem.

Artikel lassen sich auch mehrspaltig anzeigen und auf Tablett oder Smartphone wechselt die Anzeige dann auf die volle Bildschirmbreite. Die Module passen ihre Ausgabe automatisch nach dem Prinzip des Responsive Design an das genutzt Ausgabegerät an.

Template-Entwicklung

Templates bilden das Grundgerüst einer Website. REDAXO bietet hierfür praktisch unbegrenzte Möglichkeiten. Ich entwickle individuelle Templates.

Addon-Entwicklung

Mit Addons läßt sich der Funktionsumfang von REDAXO stark erweitern. Das reicht von einfachen Terminkalendern über die Verwaltung von Newsbeiträgen oder Referenzen bis zu komplexen Shopsystemen.

Es existieren Addons zur Analyse von Messwerten, die damit den Kontext einer „gewöhnlichen Website“ weit überschreiten.

Meine Addons entstehen aus realen Kundenanforderungen und präsentieren ihre Ergebnisse und Interaktionen nahtlos im vorhanden Webdesign. Der HTML-Quellcode ist valide und kompakt. Serveranfragen werden durch Dateibündelung und Minifizierung auf ein reduziert, was zu schnelleren Ladezeiten führt. Ein wichtiges Kriterium für ein gutes Ranking bei Suchmaschinen!

Welche speziellen Wünsche und Ideen möchten Sie mit Ihrer Website anbieten?

Je nach Projektanforderungen erstelle ich individuelle Internetpräsenzen als statische HTML-Seiten oder dynamisch mit Hilfe eines Content-Management-System (CMS). Kriterien für die Auswahl sind:

Statische Seiten

  • Kleine Websites
  • Nur ein Redakteur soll die Inhalte pflegen
  • Wenige Änderungen (weniger als 10 mal pro Jahr)

Content-Management-System

  • Größere Internetpräsenzen
  • Mehrere Redakteure
  • Viele Änderungen

Weitere Vorteile eines CMS sind:

  • Schnelle Änderungen sind auch ohne HTML-Kenntnisse möglich
  • Einheitliches Erscheinungsbild durch Verwendung zentraler Seitenvorlagen
  • Schnelle Änderung des Layouts möglich, da dazu nur die Seitenvorlagen und die CSS-Formatdatei angepaßt werden muß

Ich setzte das freie und kostenlose Content-Management-System REDAXO ein, weil es konsequent Inhalte und Design trennt und damit die einfache Pflege und Erweiterung ermöglicht.