Barrierefreie Internetpräsenzen, Konzeption und Programmierung von Webanwendungen

Sind Sie mit Ihrer Internetpräsenz nicht mehr zufrieden? Auf dem Smartphone ist die Schrift mickrig und die Navigation ist nur mit einer Nadel zu bedienen? Höchste Zeit für eine grundlegende Überarbeitung der eigenen Website! Im Neusprech auch als Relaunch bezeichnet.

Eine moderne Internetpräsenz eines Unternehmens muss auf allen Geräten eine gute Figur machen: Egal ob Smartphone, Tablet, Desktop-Computer oder Fernsehbildschirm. Die Darstellung muss sich automatisch an die Bildschirmbreite anpassen. Elemente, die auf großen Displays nebeneinander stehen, ordnen sich auf dem Smartphone wie von Geisterhand untereinander an.

Tabellenbeschriftungen bleiben am oberen Bildrand stehen oder springen an den Rand und wiederholen sich in jeder Zeile. Barrierefreiheit in der Praxis! Ein gutes Redaktionssystem lädt die Bilder erst dann, wenn sie im sichtbaren Bildschirm-Bereich gelangen. Und dann auch nur in der passenden Pixel-Auflösung. Ein wichtiger Faktor für schnellen Seitenaufbau und gutes Nutzererlebnis.

Ist Ihre Website fehlerfrei programmiert und barrierefrei nach den gesetzlichen Vorgaben?

Der offizielle HTML-Checker prüft den Quellcode Ihrer Website. Wundern Sie sich jetzt über die Masse an Fehlermeldungen und Warnungen? Ich helfe Ihnen beim Reparieren Ihrer Internetpräsenz. Suchmaschinen wie Google strafen fehlerhaften Quellcode beim Ranking ab.

Internetpräsenzen müssen bis spätestens 28. Juni 2025 barrierefrei gestaltet sein! Ich unterstütze Sie bei der Problemen mit der Barrierefreiheit von HTML-Seiten und PDF-Dokumenten.

Machen Sie doch mal einen Test Ihrer Website auf Barrierefreiheit bei www.experte.de.

Ihr Beitrag zur Reduzierung des CO₂-Fußabdruck von Websites

Nach Schätzungen von Greenpeace verbraucht die IT-Industrie bereits 7 % des gesamten Strombedarfs! Deshalb sollten auch Websites energiesparsam konzipiert und betrieben werden. Da lässt sich viel einsparen. Hier einige Beispiele.